14 Feb

didacta 2018: „OneNote für Lehrer“ ist dabei!

Für viele Lehrer und Dozenten gehört die „didacta“ zu den wichtigsten Terminen des Jahres. Europas größte Bildungsmesse findet in diesem Jahr in Hannover statt. Das Thema „Digitale Bildung“ steht bei vielen Ausstellern auf der „didacta“ im Mittelpunkt.

OneNote-Freunde kommen diesmal am Microsoft-Stand auf ihre Kosten: Mit mehreren Präsentationen rund um Microsoft OneNote bin ich, Stefan Malter, dort persönlich im Einsatz. Außerdem könnt ihr mich bei einer interessanten Podiumsdiskussion live erleben.


Podiumsdiskussion auf der „didacta 2018“

Die Podiumsdiskussion trägt den Titel „Digitale Inhalte und Technologien im Unterricht: Warum, wozu und wie?“. Gemeinsam mit weiteren Bildungs-Experten werde ich besprechen, wo die Digitalisierung an Schulen hakt. Außerdem: Welche Voraussetzungen brauchen Lehrer, um Schülern zeitgemäße Kompetenzen mit auf den Weg zu geben?

Termin: 22. Februar 2018 um 13:00 Uhr
Ort: didacta DIGITAL Forum, Halle 13, Stand C124

OneNote für Lehrer - Banner


Kurz-Vortrag: „Digitale Schultasche mit Microsoft OneNote“

Um praktische Tipps für den Schulalltag geht’s in meinem Kurz-Vortrag am Microsoft-Stand. In 30 Minuten erkläre ich, warum OneNote die perfekte Software für Lehrer und Dozenten ist. Das Ziel: Unterrichtsmaterial effizient organisieren und kreativ gestalten – natürlich digital!

Termine im Überblick:

  • Dienstag, 20. Februar um 11:00 Uhr (Microsoft Forum, Halle 13, C113)
  • Mittwoch, 21. Februar um 10:45 Uhr (BfB Forum, Halle 13, C111)
  • Mittwoch, 21. Februar um 15:00 Uhr (Microsoft Forum, Halle 13, C113)
  • Donnerstag, 22. Februar um 10:45 Uhr (BfB Forum, Halle 13, C111)
  • Donnerstag, 22. Februar um 15:30 Uhr (Microsoft Forum, Halle 13, C113)
  • Freitag, 22. Februar um 10:00 Uhr (BfB Forum, Halle 13, C111)
  • Freitag, 22. Februar um 14:00 Uhr (Microsoft Forum, Halle 13, C113)

Ich freue mich sehr darauf, den ein oder anderen treuen Blog-Leser in Hannover persönlich zu treffen. Wer es in diesem Jahr nicht zur „didacta“ schafft, kann OneNote natürlich trotzdem kennenlernen: Die wichtigsten Infos und viele Praxis-Beispiele gibt’s in meinen beliebten Handbüchern „OneNote für Einsteiger“ und „OneNote für Lehrer“.

Wir sehen uns in Hannover!

Stefan Malter

Ein Gedanke zu „didacta 2018: „OneNote für Lehrer“ ist dabei!

  1. Pingback: OneNote auf der didacta 2018: Wieder was gelernt ... | OneNote für Lehrer

Dein Kommentar zum Artikel:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: