20 Apr

Ordnung und Logik in OneNote

Um das Prinzip von OneNote gut zu verstehen und später auf Deine persönlichen Bedürfnisse zu übertragen, müssen wir uns vorab mit der Grund-Logik des Programms auseinandersetzen.

Dabei ist OneNote ganz flexibel: Du kannst alle Notizbücher, Abschnitte und Seiten in OneNote frei benennen – und jederzeit umbenennen und verschieben. Du kannst also jederzeit Dein Ordnungssystem neu anpassen, ohne dass Du Deine bestehende Sammlung verlierst. Die folgenden Beispiele sollen Dir prototypisch zeigen, wie Du Notizbücher in OneNote für typische Aufgaben im Lehreralltag anlegen könntest.

Weiterlesen

18 Apr

Was ist OneNote? Was kann OneNote?

„Wenn OneNote so toll sein soll: Warum kennt das dann kaum jemand?“ – Diese Frage hat mir mein Freund immer wieder gestellt, wenn ich ihn von OneNote als perfekte Lösung für den Lehreralltag überzeugen wollte.

Tatsächlich ist OneNote bereits seit 2003 fester Bestandteil von Microsoft Office. Dieses bekannte Software-Paket haben Millionen Menschen auf ihrem PC installiert. Standard-Programme wie die Textverarbeitung Word und das Mail-Programm Outlook kennen und nutzen die meisten von ihnen, wenn sie zum Beispiel einen Brief oder eine E-Mail schreiben. Auch das Präsentations-Tool PowerPoint und die Tabellenverarbeitung Excel sind mittlerweile vielen bekannt. Vor allem beruflich kommen diese Programme zum Einsatz, auch wenn man in der Regel nur einen Bruchteil der vielen angebotenen Funktionen nutzt.

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: