13 Jul

OneNote-Seiten abdecken wie am Overheadprojektor? [ Praxis-Tipp! ]

Projektor

In der Theorie ist OneNote die perfekte Software für jeden Lehrer. In der Praxis kann man immer wieder mal an die Grenzen der digitalen Flexibilität stoßen. Das gilt erst recht, wenn man sich über Jahre an bestimmte analoge Arbeitsweisen gewöhnt hat.

Sehr gefreut habe ich mich über die E-Mail eines Realschullehrers aus Bayern, der diesen Blog regelmäßig verfolgt. Er ist in seinem Schulalltag auf ein praktisches Problem gestoßen, für das OneNote auf Anhieb keine interne Lösung anbietet. Er verwendet OneNote nicht nur für die Unterrichtsvorbereitung, sondern präsentiert Aufzeichnungen und Skizzen mit Hilfe von OneNote direkt im Unterricht:

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: