26 Okt

Test-Leser für neues OneNote-Buch gesucht!

Liebe OneNote-Freunde,

auf dieser Website sammle ich seit rund zwei Jahren Tipps und Ideen für Lehrer, die in Schule und Unterricht mit OneNote arbeiten. Seitdem ist viel passiert: Bis zu 14.000 (!) Leser stoßen jeden Monat auf diesen Blog.

Ich durfte in dieser Zeit viele tolle Menschen kennen lernen, die mit meiner Hilfe die Vorteile von OneNote für sich entdeckt haben. Meine OneNote-Seminare und -Webinare für verschiedene Einrichtungen machen mir auch viel Freude. Als Microsoft Innovative Education Expert habe ich mehrere Preise gewonnen und durfte in diesem Jahr sogar in Toronto zwei Vorträge halten.

Der bisherige Höhepunkt: Die Veröffentlichung meiner Praxis-Handbücher „OneNote für Lehrer“ und „OneNote für Journalisten“ – komplett auf eigene Faust und ohne Verlag im Rücken. Bis heute hat sich das Buch schon mehr als 1.000 mal verkauft.

Ich liebe die Arbeit mit Lehrern, Lehrkräften und Dozenten. Gerade für sie ist OneNote eine ganz tolle und einfach zu bedienende Software-Lösung. Leser dieses Blogs wissen das längst. In Zukunft möchte ich aber noch mehr Menschen von OneNote überzeugen.


Neuer Blog, neues Buch

Anfang des Jahres habe ich einen weiteren Blog ins Leben gerufen – unter dem Titel „OneNote für Einsteiger“. Daraus soll in Kürze ebenfalls ein Praxis-Handbuch entstehen, dass sich speziell an Anfänger richtet. Auch dieses Buch ist ein unabhängiges Projekt, das ich komplett auf eigene Faust und ohne kommerziellen Verlag im Hintergrund veröffentlichen will.

Dabei ist mir Eure Meinung als treue Blog-Leser wichtig: Deshalb suche ich ab sofort interessierte Test-Leser!

  • Wer hat Lust, schon vorab einen Blick in das komplette Manuskript zu werfen?
  • Wer hat Lust, das Buch mit konstruktiver Kritik und sinnvollen Verbesserungsvorschlägen noch besser zu machen?

Allen ausgewählten Test-Lesern stelle ich eine vorläufige Version von „OneNote für Einsteiger“ als PDF-Datei zur Verfügung. Nach ca. einer Woche schicke ich Dir einen kurzen Fragebogen, um Dein persönliches Feedback einzuholen.

Du gehst als Test-Leser keine weiteren Verpflichtungen ein!

Sinnvolle Rückmeldungen und Vorschläge möchte ich vor der Veröffentlichung noch in das Manuskript einfließen lassen – sowie eine kleine Danksagung an alle Test-Leser.

Bewirb Dich jetzt als Test-Leser für „OneNote für Einsteiger“! Schicke mir eine E-Mail mit Deinem vollständigen Namen und ein paar Infos zu Dir an:

testleser@onenote-fuer-einsteiger.de

Ich bin gespannt auf Eure Meinungen und sage an dieser Stelle wieder: Vielen Dank für Deine Mühe!

Stefan Malter, Dortmund

Dein Kommentar zum Artikel:

%d Bloggern gefällt das: