02 Nov

Kostenloses Webinar: Digitale Schultasche mit OneNote – jetzt anmelden!

onenote_lehrer_webinar2018

Oft gewünscht, jetzt spruchreif: In einem Gratis-Webinar erkläre ich live im Internet, wie Du Dein Unterrichtsmaterial in OneNote digital erstellst und papierlos organisierst. Das Webinar richtet sich an Einsteiger. Es findet am 7. November um 19:00 Uhr statt. Ab sofort kannst Du Dich kostenlos anmelden!

Eine Stunde lang stelle ich die wichtigsten Möglichkeiten und Funktionen von Microsoft OneNote für Schule und Unterricht vor. Anhand von Praxis-Beispielen erfährst Du, wie Du als Lehrer oder Dozent viel Zeit, Geld und Nerven sparen kannst. Ich verrate, wie Du gemeinsam mit Kollegen und Schülern an multimedialen Projekten arbeitest und wie OneNote auch die Organisation und Verwaltung einer Schule oder Bildungseinrichtung vereinfachen kann. Außerdem beantworte ich nach Möglichkeit Eure Fragen im Live-Chat.

Mein Webinar mit dem Titel „Microsoft OneNote: Digitale Schultasche für Lehrer“ ist Teil einer Serie. Microsoft Education bietet noch weitere Praxis-Webinare rund um den Bereich „Digitale Bildung“ an, u.a. zur Zusammenarbeit mit Microsoft Teams und zum Thema „Game-Based Learning“. Die Anmeldung ist jeweils kostenlos.

Bitte teilt diesen Hinweis auch mit Euren Kollegen und Bekannten! Ich freue mich auf ein lebendiges Webinar mit vielen netten Teilnehmern und einem netten Austausch rund um OneNote für Lehrer.

3 Gedanken zu „Kostenloses Webinar: Digitale Schultasche mit OneNote – jetzt anmelden!

  1. Pingback: Webinar: Digitale Schultasche mit OneNote › Lehrerrundmail

  2. Hi, erstmal danke für das tolle Angebot!
    Leider bin ich just an dem Tag verhindert. Besteht die Möglichkeit das Webinar im Nachhinein nochmal anzuschauen?
    Ich habe begonnen für die schulische Arbeit OneNote zu nutzen, jedoch ist es noch recht umstäändlich und ich bin auf der Suche nach ‚tatsächlicher Erleichterung‘.

    Vielen Dank und liebe Grüße!

Dein Kommentar zum Artikel:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: